Gegenschuss – Aufbruch der Filmemacher
D 2006/07. Regie: Dominik Wessely. 125 min.
Mit Rudolf Augstein, Heinz Badewitz, Hark Bohm, Hans W. Geissendörfer, Peter Handke, Irm Hermann, Werner Herzog, Alexander Kluge, Laurens Straub

1971 gründeten 13 Filmmacher den Filmverlag der Autoren für Vertrieb und Produktion ihrer Filme. Zu den Gesellschaftern gehörten u.a. Peter Lilienthal, Wim Wenders, R. W. Fassbinder, sowie der Niederländer Laurens Straub, der auch Geschäftsführer war. Der Film schildert den Werdegang der Firma und gibt damit einen interessanten Einblick in die ökonomischen Hintergründe des Jungen Deutschen Films.

Einführung: Michael Töteberg


QR Code

Datum

14. Nov. 2020
Abgelaufene Events

Uhrzeit

21:00 - 23:15
Kommunales Kino Metropolis

Ort

Kommunales Kino Metropolis
Kleine Theaterstr. 10, 20354 Hamburg
cinefest - Internationales Festival des deutschen Film-Erbes

Veranstalter

cinefest - Internationales Festival des deutschen Film-Erbes
Phone
+49-40-352194
E-Mail
info@cinefest.de
Website
http://www.cinefest.de