Der 33. Internationale Filmhistorische Kongress fand 2020 komplett online statt. 
Unser Filmprogramm ließ sich nicht einfach in den digitalen Raum verlegen. Unter anderem sind eine ganze Reihe der Filme nicht digitalisiert. Aber dank des Eye Filmmuseums konnten wir ein kompaktes Programm mit Filmen deutscher Emigranten in den Niederlanden der  1930er Jahren online stellen und so ein themenkonzentriertes Programm anbieten, welches mit einigen Specials und Veranstaltungen ergänzt wurde.
 
Vom 14.- 30. Mai 2021 ist geplant, dass ausgefallene Kinoprogramm im Metropoliskino nachzuholen!