cinefest – Internationales Festival des deutschen Film-Erbes

wird organisiert von CineGraph Hamburg und Bundesarchiv in Zusammenarbeit mit zahlreichen nationalen und internationalen Institutionen. cinefest versteht sich als Forum für Cineasten, Filmhistoriker, Archivare und Techniker im Rahmen eines Festivals, das bekannte und vergessene Filmklassiker sowie verloren geglaubte Schätze des deutschsprachigen Film-Erbes präsentiert.
Teil der Veranstaltung in Hamburg ist der traditionelle Internationale Filmhistorische Kongress.

Lokaler Partner des cinefests in Hamburg ist die Kinemathek Hamburg e.V.

Im Anschluss an die Veranstaltungen in Hamburg gehen Teile des Filmprogramms auf Tournee nach Berlin, Wiesbaden, Prag, Wien und Zürich. Partner dabei sind das Zeughauskino im Deutschen Historischen Museum, die Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung in Wiesbaden, das Národní Filmový Archiv in Prag, das FilmForum in Udine/Gorizia, das Filmarchiv Austria in Wien sowie das Filmpodium Zürich und die Cinémathèque Suisse.