Obsessions (Besessen – Das Loch in der Wand)
NL/BRD 1968/69. Regie: Pim de la Parra. 90 min. OmU.
Mit Alexandra Stewart, Dieter Geissler, Tom van Beek, Fons Rademakers

Das Drehbuch zu dieser Co-Produktion entstand unter Mitwirkung von Martin Scorsese. Hinter einem Gemälde entdeckt Nils Janssen ein Loch, durch das er verstörendes Treiben in der Nachbarwohnung beobachtet: Frauen werden unter Drogen missbraucht und verschwinden. Packende Hitchcock-Hommage, gewürzt mit europäischer Zügellosigkeit und Amsterdamer Sixties-Flair.

Einführung: Jeroen van Kempen

In Kooperation mit Bizarre Cinema

Weitere Vorstellung: 15.11.2020, 20:00 Uhr im Alabama Kino


QR Code

Datum

15. Nov. 2020
Abgelaufene Events

Uhrzeit

14:00 - 16:00
Kommunales Kino Metropolis

Ort

Kommunales Kino Metropolis
Kleine Theaterstr. 10, 20354 Hamburg
cinefest - Internationales Festival des deutschen Film-Erbes

Veranstalter

cinefest - Internationales Festival des deutschen Film-Erbes
Phone
+49-40-352194
E-Mail
info@cinefest.de
Website
http://www.cinefest.de