Zum Inhalt springen

Die Liebe der Jeanne Ney
DE 1927. Regie: G. W. Pabst. Kamera: Fritz Arno Wagner, Walter Robert Lach. 105 min. stumm. DCP
Mit Edith Jehanne, Brigitte Helm, Hertha von Walther, Uno Henning, Fritz Rasp, Eugen Jensen
Liebes-, Mord- und Detektivgeschichte mit entfesselter Kamera von Fritz Arno Wagner und Walter Robert Lach. Als Bolschewiken die Krim besetzen, flieht Jeanne nach Paris. Ein skrupelloser Spion folgt ihr, ebenso ihr Geliebter – ein Bolschewik. Bis in die Nebenrollen perfekt besetzt, u.a. mit Siegfried Arno als Detektiv und Brigitte Helm als Blinde.
Auch auf Metropolis+
Musikbegleitung: Marie-Luise Bolte

In Kooperation mit arabesques

Mit freundlicher Unterstützung der Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung

FWMS


QR Code

Datum

20. Nov. 2022
Abgelaufene Events

Uhrzeit

17:00
Kommunales Kino Metropolis

Ort

Kommunales Kino Metropolis
Kleine Theaterstr. 10, 20354 Hamburg
cinefest - Internationales Festival des deutschen Film-Erbes

Veranstalter

cinefest - Internationales Festival des deutschen Film-Erbes
Phone
+49-40-352194
E-Mail
info@cinefest.de
Website
http://www.cinefest.de

error: Content is protected !!