Eröffnung des 34. Internationalen Filmhistorischen Kongresses mit Verleihung der Willy-Haas-Preise

Eröffnungsfilm
Frühlingsstimmen
AT 1933. Regie: Paul Fejos. 84 min. 35mm
Mit Adele Kern, Szöke Szakall, Ursula Grabley, Oskar Karlweis, Hans Thimig

Charmante Liebeskomödie mit der Musik von Johann Strauß und der Opernsängerin Adele Kern in ihrer einzigen Filmrolle: Die Schwestern Hannerl und Olly lieben beide denselben Mann, aus Versehen wird die Falsche mit ihm verlobt. Der österreichische Film wurde in Nazi-Deutschland wegen Mitwirkung der jüdischen Schauspieler Adele Kern, Oskar Karlweis und Szöke Szakall verboten.


Der 34. Internationale Filmhistorische Kongress ist integraler Teil des cinefest und vertieft die Themen des Festivals in Vorträgen und Diskussionen.
Die Vorträge des Kongresses finden vom 19.-21.11.2021, jeweils von 9:30 – 16:00 Uhr, im Kommunalen Kino Metropolis sowie  auch Online über Live-Stream. Für die Teilnahme ist die vorherige Akkreditierung erforderlich.


QR Code

Datum

18. Nov. 2021
Abgelaufene Events

Uhrzeit

20:00
Kommunales Kino Metropolis

Ort

Kommunales Kino Metropolis
Kleine Theaterstr. 10, 20354 Hamburg
cinefest - Internationales Festival des deutschen Film-Erbes

Veranstalter

cinefest - Internationales Festival des deutschen Film-Erbes
Phone
+49-40-352194
E-Mail
info@cinefest.de
Website
http://www.cinefest.de