Zum Inhalt springen

Die Liebe der Jeanne Ney
DE 1927. Regie: G. W. Pabst. Kamera: Fritz Arno Wagner, Walter Robert Lach. 105 min. stumm
Mit Edith Jehanne, Brigitte Helm, Hertha von Walther, Uno Henning, Fritz Rasp, Eugen Jensen
Liebes-, Mord- und Detektivgeschichte mit entfesselter Kamera von Fritz Arno Wagner und Walter Robert Lach. Als Bolschewiken die Krim besetzen, flieht Jeanne nach Paris. Ein skrupelloser Spion folgt ihr, ebenso ihr Geliebter – ein Bolschewik. Bis in die Nebenrollen perfekt besetzt, u.a. mit Siegfried Arno als Detektiv und Brigitte Helm als Blinde.
Am 20.11.2022 auch im Kommunalen Kino Metropolis!

In Kooperation mit arabesques

Mit freundlicher Unterstützung der Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung

FWMS


QR Code

Datum

18. Nov. 2022 - 02. Dez. 2022
Laden…
cinefest - Internationales Festival des deutschen Film-Erbes

Veranstalter

cinefest - Internationales Festival des deutschen Film-Erbes
Phone
+49-40-352194
E-Mail
info@cinefest.de
Website
http://www.cinefest.de

error: Content is protected !!