Charlotte
BRD/NL 1980. Regie: Frans Weisz. 95 min. Engl. OF. DCP
Mit Birgit Doll, Derek Jacobi, Elisabeth Trissenaar, Brigitte Horney, Max Croiset, Peter Capell

Berührendes Drama um die jüdische Künstlerin Charlotte Salomon, die im französischen Exil mit ihrem berühmten Gouachen-Zyklus »Leben? Oder Theater? Ein Singespiel« ein farbiges »Storyboard« ihres Berliner Lebens zeichnet. 1943 wurde sie, 26 Jahre alt und im fünften Monat schwanger, in Auschwitz-Birkenau ermordet wird, während sich ihr Vater und ihre Stiefmutter in die Niederlande retten konnten.

Einführung: Rommy Albers


QR Code

Datum

17. Nov. 2020
Abgelaufene Events

Uhrzeit

21:30 - 23:15
Kommunales Kino Metropolis

Ort

Kommunales Kino Metropolis
Kleine Theaterstr. 10, 20354 Hamburg
cinefest - Internationales Festival des deutschen Film-Erbes

Veranstalter

cinefest - Internationales Festival des deutschen Film-Erbes
Phone
+49-40-352194
E-Mail
info@cinefest.de
Website
http://www.cinefest.de