cinefest - Internationales Festival des deutschen Film-Erbes cf-Logo



cinefest – Internationales Festival des deutschen Film-Erbes wird organisiert von CineGraph Hamburg und Bundesarchiv in Zusammenarbeit mit zahlreichen nationalen und internationalen Institutionen. cinefest versteht sich als Forum für Cineasten, Filmhistoriker, Archivare und Techniker im Rahmen eines Festivals, das bekannte und vergessene Filmklassiker sowie verloren geglaubte Schätze des deutschsprachigen Film-Erbes präsentiert.
Teil der Veranstaltung in Hamburg ist der traditionelle Internationale Filmhistorische Kongress.


Lokaler Partner des cinefests in Hamburg ist die Kinemathek Hamburg e.V.

Im Anschluss an die Veranstaltungen in Hamburg gehen Teile des Filmprogramms auf Tournee nach Berlin, Wiesbaden, Prag, Wien und Zürich. Partner dabei sind das Zeughauskino im Deutschen Historischen Museum, die Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung in Wiesbaden, das Národní Filmový Archiv in Prag, das FilmForum in Udine/Gorizia, das Filmarchiv Austria in Wien sowie das Filmpodium Zürich und die Cinémathèque Suisse.

Das Festival wird begleitet von einem umfangreichen Katalogbuch, inkl. einer DVD-Beilage mit Filmen und Dokumenten zum jeweiligen Thema.

Cinefest 2019





english version

NEWSLETTER AN-/ABMELDUNG

Trailer cinefest 2018


Teaser cinefest 2018



Unterstützen Sie das cinefest mit einer Spende über Paypal


facebook

Mit Klicken auf das Kalendersymbol können Sie Termine Ihrem persönlichen Kalender hinzufügen.


30 Jahre CineGraph - Hamburgisches Centrum für Filmforschung e.V.

Am 27.10.2019 – dem UNESCO Welttag des audiovisuellen Erbes – feiern CineGraph & Tuten und Blasen im Metropolis, das in diesem Jahr sein 40. Jubiläum feiert, mit einem ihrer Lieblingsfilme, Reinhold Schünzels schräger Komödie DER HIMMEL AUF ERDEN, 35 Jahre CineGraph-Lexikon, 30 Jahre CineGraph. e.V., 30 Jahre erfolgreiche Zusammenarbeit CineGraph & Tuten und Blasen. Weitere Informationen


AG Filmfestival gegründet

Bei einem ersten Zusammentreffen am 4. Juli in Kassel haben sich über 60 deutsche Filmfestivals zusammengetan, eine Arbeitsgemeinschaft (AG) Filmfestival zu gründen. Ziel der AG ist es, sich untereinander zu vernetzen, bessere Bedingungen für Filmfestivals in Deutschland zu schaffen und gemeinsam mit den Filmschaffenden und anderen Verbänden Filmkultur zu stärken und zu fördern. Pressemitteilung (pdf)

Das indische Grabmal (1921, Joe May) - jetzt auf Blu-ray und DVD!

In der DVD-Edition zum cinefest 2018 ist jetzt der Zweiteiler DAS INDSICHE GRABMAL von Joe May auf Blu-ray und DVD erschienen. Erhältich u.a. bei amazon.