Home Events Únos bankéře Fuxe (1923, Karl Anton) und Chyt’te ho! Lupič nešika (1924, Karel Lamač)
CHYT'TE HO

Únos bankéře Fuxe (1923, Karl Anton) und Chyt’te ho! Lupič nešika (1924, Karel Lamač)

Karel Lamač – Film-Europäer zwischen Prag und Hamburg

Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft Hamburg – Prag präsentiert CineGraph zusammen mit dem Národní Filmový Archiv (NFA), Prag, und dem Metropolis-Kino eine Retrospektive mit Filmen des Schauspielers und Regisseurs Karel Lamač (1897-1952).

Besonderen Erfolg hatte Karel Lamač in den 1920er Jahren vor und hinter der Kamera mit Komödien, die er zusammen mit der Schauspielerin Anny Ondra/Ondráková (1903-1987) dreht, der vor fünf Jahren unser Partnerschafts-Programm galt.
Wir zeigen zwei frühe Beispiele ihrer Zusammenarbeit:

Únos bankéře Fuxe (Der Raub des Bankiers Fuchs)
CS 1923, Karl Anton, 52 min, OmU, stumm, DCP
mit Karel Lamač & Anny Ondra

Chyt’te ho! Lupič nešika (Fangt ihn! Der ungeschickte Räuber)
CS 1924, Karel Lamač, 40 min, OmU, stumm, 35mm
mit Karel Lamač & Anny Ondra

Mit Einführung
Musikbegleitung: Marie-Luise Bolte

 

Die Veranstaltung ist beendet.

Tags: ,

Datum

05. Sep 2020
Vorbei!

Uhrzeit

17:00 - 19:00

Mehr Informationen

Tickets

Labels

Kino

Ort

Metropolis Kino
Kleine Theaterstr. 10, 20354 Hamburg
Website
http://www.metropoliskino.de
CineGraph - Hamburgisches Centrum für Filmforschung e.V.

Veranstalter

CineGraph - Hamburgisches Centrum für Filmforschung e.V.
Telefon
+49(40)352194
E-Mail
info@cinegraph.de
Website
http://www.cinegraph.de
Tickets