cinefest - Internationales Festival des deutschen Film-Erbes cf-Logo

Rückblick auf die Kongresse


Die Buchreihe zum Kongress: CineGraph-Buch

24. Internationaler Filmhistorischer Kongress
Europas Prärien und Cañons
Western zwischen Sibirien und Atlantik mehr

23. Internationaler Filmhistorischer Kongress

Cinema Trans-Alpino
Deutsch-Italienische Filmbeziehungen mehr

22. Internationaler Filmhistorischer Kongress

Schatten des Krieges
Innovation und Tradition im europäischen Kino 1940-1950 mehr

21. Internationaler Filmhistorischer Kongress

Alles in Scherben!...?
Film - Produktion und Propaganda in in Europa 1940-1950 mehr


20. Internationaler Filmhistorischer Kongress

Film im Herzen Europas
Deutsch-Tschechische Filmbeziehungen im 20. Jahrhundert mehr

19. Internationaler Filmhistorischer Kongress:
Leinen los!
Maritimes Kino in Deutschland und Europa 1912 - 1957. Vom "Stapellauf des Imperator" bis zum Untergang der Pamir mehr

18. Internationaler Filmhistorischer Kongress:
FilmEuropa - Babylon. Mehrsprachenverionen der 1930er Jahre in Europa mehr

17. Internationaler Filmhistorischer Kongress:
Spaß beiseite. Jüdischer Humor, "Arisierung" und verdrängendes Lachen mehr

Die Kongresse 1988 - 2004

english version

NEWSLETTER AN-/ABMELDUNG

Trailer cinefest 2018


Teaser cinefest 2018



Unterstützen Sie das cinefest mit einer Spende über Paypal


facebook

Mit Klicken auf das Kalendersymbol können Sie Termine Ihrem persönlichen Kalender hinzufügen.


"KINDERGESICHTER" - Stummfilm mit Musikbegleitung

In Kooperation mit arabesques und dem Kommunalen Kino Metropolis zeigt CineGraph am Montag, den 4. Februar 2019, um 19 Uhr den Stummfilm VISAGES D'ENFANTS (KINDERGESICHTER (CH/F 1925, Jacques Feyder) weitere Informationen

cinefest in Wien

Vom 7. - 28. Februar 2019 zeigt das METRO Kinokulturhaus in Wien in Kooperation mit dem cinefest eine umfassende Retrospektive zu Joe May:
Joe May - Wiener Meister des Weimarer Kinos


cinefest in Berlin

Vom 28. Februar - 31. März 2019 zeigt das Zeughauskino in Berlin eine Auswahl des cinefest-Filmprogramms »Joe May und das wandernde Bild«.
Weitere Informationen und Programm