cinefest - Internationales Festival des deutschen Film-Erbes cf-Logo

Vom 17.-25. November 2018 findet in Hamburg das XV. Cinefest statt


Veranstaltungsorte:


Filmvorstellungen:

Kommunales Kino Metropolis
Kleine Theaterstr. 10 (neben der Staatsoper), 20354 Hamburg
Tel.: +49-(0)40-34 23 53 / Fax: +49-(0)40-35 40 90


Link zu google maps
HVV-Verbindung (öffentlicher Nahverkehr)



Kongress:

Gästehaus der Universität
Rothenbaumchaussee 34, 20148 Hamburg

Link zu google maps
HVV-Verbindung (öffentlicher Nahverkehr)


Ausstellung, Foren, Flexibles Flimmern

Zentralbibliothek Bücherhallen Hamburg
Hühnerposten 1 (Eingang Arno-Schmidt-Platz), 20097 Hamburg

Link zu google maps

HVV-Verbindung (öffentlicher Nahverkehr)


cinefest encore:


Lichtmeß-Kino
Gaußstraße 25, 22765 Hamburg
Tel.: +49-(0)40-3907603

Link zu google maps
HVV-Verbindung (öffentlicher Nahverkehr)



Alabama-Kino
Kampnagel
Jarrestr. 20, 22303 Hamburg
Reservierung: +49-(0)40-28803070

Link zu google maps
HVV-Verbindung (öffentlicher Nahverkehr)



Im Anschluß an die Veranstaltungen in Hamburg werden Teile des Filmprogramms auch in Berlin, Prag, Wiesbaden, Udine/Gorizia, Wien und Zürich gezeigt.

Berlin:
Zeughauskino im Deutschen Historischen Museum
(Eingang Spreeseite)
Unter den Linden 2, 10117 Berlin
Tel.: +49-30-20304-770
Link zu google maps

Prag:
Ponrepo Kino
Bartolomějská 11, 100 00 Praha 1
Tel.: +42-226-211-866
Link zu google maps

Wiesbaden:
Murnau-Filmtheater
Murnaustr. 6
65189 Wiesbaden
Tel. +49-611-97708-41
Link zu google maps

Wien:
Filmarchiv Austria, METRO Kinokulturhaus
Johannesgasse 4
1010 Wien
Tel.: +43-1-512-1803
Link zu google maps

Zürich:
Filmpodium der Stadt Zürich
Stadthaus
Stadthausquai 17
Tel. +41-44-412-3128
Link zu google maps


 





english version

NEWSLETTER AN-/ABMELDUNG

TRAILER CINEFEST 2019


TEASER CINEFEST 2019


Unterstützen Sie das cinefest mit einer Spende über Paypal


facebook      instagram

Mit Klicken auf das Kalendersymbol können Sie Termine Ihrem persönlichen Kalender hinzufügen.

 

cinefest Preview

Am 16. November wird das cinefest im Metropoliskino feierlich eröffnet. Aber schon zuvor können Sie sich bei zwei Preview-Vorstellungen im Abaton auf das Thema und die Filme einstimmen und so die Wartezeit verkürzen.Wir zeigen am 3. November Robert Altmans NASHVILLE (1974/75) und am 10. November Bernhard Wickis DAS WUNDER DES MALACHIAS (1960/61) zum Abaton-Programm
 

cine-Foren am 18. und 20. November

am 18. + 20.11. finden wieder die cine-Foren in der Zantralbibliothek der Bücherhallen Hamburg statt. Weitere Infos

 

30 Jahre CineGraph - Hamburgisches Centrum für Filmforschung e.V.

Am 27.10.2019 – dem UNESCO Welttag des audiovisuellen Erbes – feierten CineGraph & Tuten und Blasen im Metropolis, das in diesem Jahr sein 40. Jubiläum feiert, mit einem ihrer Lieblingsfilme, Reinhold Schünzels schräger Komödie DER HIMMEL AUF ERDEN, 35 Jahre CineGraph-Lexikon, 30 Jahre CineGraph. e.V., 30 Jahre erfolgreiche Zusammenarbeit CineGraph & Tuten und Blasen. Weitere Informationen


Das indische Grabmal (1921, Joe May) - jetzt auf Blu-ray und DVD!

In der DVD-Edition zum cinefest 2018 ist jetzt der Zweiteiler DAS INDSICHE GRABMAL von Joe May auf Blu-ray und DVD erschienen. Erhältich u.a. bei amazon.