cinefest - Internationales Festival des deutschen Film-Erbes cf-Logo

Auszeichnungen beim CineFest


Die Veranstalter des CineFests haben als besondere Auszeichnungen folgende Preise ins Leben gerufen, die jeweils am Eröffnungsabend des CineFests verliehen werden:

Reinhold Schünzel-Preis: Ehrenpreis für langjährige Verdienste um die Pflege, Bewahrung und Verbreitung des deutschen Film-Erbes an eine oder mehrere Personen

Willy Haas-Preis: Preis für eine bedeutende Publikation und DVD-Edition zum deutschsprachigen Film bzw. zum Film in Deutschland, aus bis zu 6 Nominierungen internationaler veröffentlichter Bücher und DVDs der letzten 2 Jahre.


english version

NEWSLETTER AN-/ABMELDUNG



Trailer cinefest 2017



Unterstützen Sie das cinefest mit einer Spende über Paypal


facebook

Mit Klicken auf das Kalendersymbol können Sie Termine Ihrem persönlichen Kalender hinzufügen.



Vergessen, verdrängt... CineGraph präsentiert

Am 30. August um 17:00 Uhr (1. Teil) und 19:00 Uhr (2. Teil) zeigt CineGraph im Kino Metropolis anlässlich des hundertsten Jahrestags des Weltkriegsendes 1918 die Adaptation von Arnold Zweigs JUNGE FRAU VON 1914 (DDR 1969/70, Egon Günther), eines der wichtigsten Anti-Kriegsromane. Die Hauptdarstellerin Jutta Hoffmann wird anwesend sein. Zugleich erinnern wir damit an den vor einem Jahr am 31.8. verstorbenen Schriftsteller und Regisseur Egon Günther (1927–2017).. zum Metropolis-Programm


cinefest 2018 Ankündigungsflyer

Vom 17.-25. November 2018 findet in Hamburg das XV. cinefest statt. Ankündigungsflyer