cinefest - Internationales Festival des deutschen Film-Erbes cf-Logo

Auszeichnungen beim CineFest


Die Veranstalter des CineFests haben als besondere Auszeichnungen folgende Preise ins Leben gerufen, die jeweils am Eröffnungsabend des CineFests verliehen werden:

Reinhold Schünzel-Preis: Ehrenpreis für langjährige Verdienste um die Pflege, Bewahrung und Verbreitung des deutschen Film-Erbes an eine oder mehrere Personen

Willy Haas-Preis: Preis für eine bedeutende Publikation und DVD-Edition zum deutschsprachigen Film bzw. zum Film in Deutschland, aus bis zu 6 Nominierungen internationaler veröffentlichter Bücher und DVDs der letzten 2 Jahre.


english version

NEWSLETTER AN-/ABMELDUNG

Trailer cinefest 2018


Teaser cinefest 2018



Unterstützen Sie das cinefest mit einer Spende über Paypal


facebook

Mit Klicken auf das Kalendersymbol können Sie Termine Ihrem persönlichen Kalender hinzufügen.


30 Jahre CineGraph - Hamburgisches Centrum für Filmforschung e.V.

Am 27.10.2019 – dem UNESCO Welttag des audiovisuellen Erbes – feiern CineGraph & Tuten und Blasen im Metropolis, das in diesem Jahr sein 40. Jubiläum feiert, mit einem ihrer Lieblingsfilme, Reinhold Schünzels schräger Komödie DER HIMMEL AUF ERDEN, 35 Jahre CineGraph-Lexikon, 30 Jahre CineGraph. e.V., 30 Jahre erfolgreiche Zusammenarbeit CineGraph & Tuten und Blasen. Weitere Informationen


AG Filmfestival gegründet

Bei einem ersten Zusammentreffen am 4. Juli in Kassel haben sich über 60 deutsche Filmfestivals zusammengetan, eine Arbeitsgemeinschaft (AG) Filmfestival zu gründen. Ziel der AG ist es, sich untereinander zu vernetzen, bessere Bedingungen für Filmfestivals in Deutschland zu schaffen und gemeinsam mit den Filmschaffenden und anderen Verbänden Filmkultur zu stärken und zu fördern. Pressemitteilung (pdf)

Das indische Grabmal (1921, Joe May) - jetzt auf Blu-ray und DVD!

In der DVD-Edition zum cinefest 2018 ist jetzt der Zweiteiler DAS INDSICHE GRABMAL von Joe May auf Blu-ray und DVD erschienen. Erhältich u.a. bei amazon.