cinefest - Internationales Festival des deutschen Film-Erbes

Bundesarchiv-Filmarchiv


Das Filmarchiv ist eine Abteilung des Bundesarchivs, der seit dem 3. Oktober 1990 das Staatliche Filmarchiv der DDR eingegliedert ist. Damit ist es eines der größten Filmarchive der Welt und das zentrale deutsche Filmarchiv.

Der Hauptsitz des Bundesarchiv-Filmarchivs ist in Berlin, alle nichttechnischen, filmhistorischen und Benutzer betreuenden Referate befinden sich in Berlin.


www.bundesarchiv.de

english version

NEWSLETTER AN-/ABMELDUNG

TRAILER CINEFEST 2019


TEASER CINEFEST 2019


Unterstützen Sie das cinefest mit einer Spende über Paypal


facebook      instagram

Mit Klicken auf das Kalendersymbol können Sie Termine Ihrem persönlichen Kalender hinzufügen.

33. Internationaler Filmhistorischer Kongress - CfP!

Call for Papers für den 33. Internationalen Filmhistorischen Kongress, der im Rahmen von cinefest stattfindet. Noch bis zum 1. Juni 2020 können Vorschläge für Vorträge eingereicht werden. Weitere Informationen


cinefest in Prag - wird verschoben

Eigentlich sollte vom 14.-18. April das Nachspiel von Filmen aus dem cinefest-Programm in Prag stattfinden. Wie so vieles wird auch dieses Programm wegen der Ausbreitung des Coronavirus verschoben. Sobald wir ein neues Datum haben, werden wir darüber informieren.

cinefest 2020 - Ankündigungsflyer

vom 13. - 22. November 2020 findet das diesjährige cinefest statt: "Kino, Krieg und Tulpen. Deutsch-Niederländische Filmbeziehungen"
Ankündigungsflyer (pdf)


Das indische Grabmal (1921, Joe May) - auf Blu-ray und DVD!

In der DVD-Edition zum cinefest 2018 ist jetzt der Zweiteiler DAS INDSICHE GRABMAL von Joe May auf Blu-ray und DVD erschienen. Erhältich u.a. bei amazon.