cinefest - Internationales Festival des deutschen Film-Erbes cf-Logo

Publikationen


cinefest-Katalog: Zum Festival erscheint ein umfangreicher Katalog mit reichhaltigem Hintergundmaterial sowie Informationen zu den Filmen.
Seit 2006 enthält der Katalog eine DVD mit Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilmen zum Thema.
Der Katalog kostet während des Festivals 20,- Euro, später im freien Verkauf 25,- Euro (Vertrieb: edtion text+kritik, München).

CineGraph-Buch: Die CineGraph-Buchreihe basiert auf dem jährlich in Hamburg veranstalteten Internationalen Filmhistorischen Kongress. Mit dieser Buchreihe werden die dort vorgetragenen und diskutierten Forschungsergebnisse einem breiten Publikum zugänglich.
Erhältlich bei der edition text+kritik, München

english version

 


Trailer cinefest 2016


Teaser cinefest 2016



Unterstützen Sie das cinefest

mit einer Spende über Paypal


facebook

Mit Klicken auf das Kalendersymbol können Sie Termine Ihrem persönlichen Kalender hinzufügen.




Tage des Exils

Im Rahmen der Tage des Exils, die vom 12. Juni bis 2. Juli inHamburg sttfinden, zeigen wir am 24.6. um 17 Uhr im Metropolis PYGMALION (NL 1937) von Ludwig Berger mehr


Blog von Chris Horak zum 29. Internationalen Filmhistorischen Kongress

https://www.cinema.ucla.edu/blogs/archival-spaces/2016/12/09/broken-language


cinefest 2017 - Ankündigungsflyer

Ankündigungsflyer cinefest 2017 (pdf)


Hans-Michael Bock erhält Ehrenpreis für
besondere Verdienste um die Filmkultur und das Filmerbe

Der Preis wurde im Rahmen von Film:ReStored durch den deutschen Kinematheksverbund am 24.9. in Berlin verliehen.


Hans-Michael Bock erhält den Limina Prize for Cultural Achievement 2016

Die Auszeichnung wurde im Rahmen des FilmForums in Gorizia am 10.3.2016 verliehen. pdf Limina Prize