cinefest - Internationales Festival des deutschen Film-Erbes

Filme beim CineFest 2014

Hamburg, 15. - 23.11.2014


Die Filmvorstellungen finden im Kommunalen Kino Metropolis (Kleine Theaterstrasse, neben der Staatsoper) statt.

Personen ohne Akkreditierung können Karten für einzelne Vorstellungen im Kino kaufen. Preise: 7,- Euro (4,- Euro für Mitglieder des Metropolis, Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre). Zuschläge bei Überlänge und Musikbegleitung.
Kartenvorverkauf und -reservierung:
Kommunales Kino Metropolis, Kleine Theaterstr. 10
Tel.: +49-(0)40-342353

Hinweise für Akkreditierte

Geplante Filme u.a. (Änderungen vorbehalten)


IT HAPPENED HERE (GB 1956-1964, Kevin Brownlow, Andrew Mollo), 101 min
DAS IST NUR DER ANFANG - DER KAMPF GEHT WEITER (BRD 1968/69, Claudia von Alemann), 45 min
VON DER REVOLTE ZUR REVOLUTION
(BRD 1968/69, Kurt Rosenthal (Gesamtleitung), Fritz Strohecker, Hellmuth Costard, Carl Schulz), 60 min
ROTE FAHNEN SIEHT MAN BESSER (BRD 1970/71, Theo Gallehr, Rolf Schübel), 100 min
LOVE AND MUSIC (BRD 1970/71, Hansjürgen Pohland), 94 min
DER KANDIDAT
(BRD 1979/1980, Stefan Aust, Alexander von Eschwege, Volker Schlöndorff, Alexander Kluge), 129 min
SEPTEMBERWEIZEN
(BRD 1980, Peter Krieg), 96 min
GORLEBEN: DER TRAUM VON EINER SACHE
(BRD 1980/81, Roswitha Ziegler, Niels Bolbrinker, Bernd Westphal) 114 min
S’WESCHPE-NÄSCHT
(BRD 1982, Regiekollektiv: medienwerkstatt freiburg), 112 min
SANS SOLEIL
(F 1982, Chris Marker), 100 min
EIN FILM FÜR BOSSAK UND LEACOCK (BRD 1983/1984, Klaus Wildenhahn), 116 min
LEBEN IN WITTSTOCK (DDR 1984, Volker Koepp), 85 min
DER VW-KOMPLEX (BRD/F 1988/89, Hartmut Bitomsky), 93 min
WER FÜRCHTET SICH VORM SCHWARZEN MANN (DDR 1989, Helke Misselwitz), 52 min
LEIPZIG IM HERBST (DDR 1989, Andreas Voigt, Gerd Kroske), 53 min
DIE ÜBERLEBENDEN (BRD 1994-96, Andreas Veiel), 92 min
STARBUCK HOLGER MEINS
(BRD 2001 Gerd Conradt), 90 min
ČESKÝ SEN (CZ 2003/04, Vít Klusák, Filip Remunda), 90 min
WORKINGMAN'S DEATH (AT/BRD 2002-05, Michael Glawogger), 122 min


Kurzfilme
WÄSCHERINNEN (DDR 1972, Jürgen Böttcher), 23 min
IMBISS-SPEZIAL (DDR 1989, Thomas Heise), 27 min
DER KINOMANN (BRD 1990, Thomas Frickel), 14 min


zum Seitenanfang



Rückblick auf das Filmprogramm vom Cinefest 2013 - X. Internationales Festival des deutschen Film-Erbes (zum Archiv)



english version

trailercf13
Trailer cinefest 2013


Unterstützen Sie das cinefest

mit einer Spende über Paypal


Werden Sie Filmpate beim cinefest!

Unterstützen Sie das cinefest, indem Sie die Patenschaft eines cinefest-Films übernehmen weitere Informationen (pdf)


Jetzt Anzeige im Katalog sichern

Noch bis zum 15.10. können Sie sich eine Anzeige in unserem Festival-Katalog sichern (Erscheinungsdatum: 15.11.) Anzeigenformate und -preise (pdf)


cinefest 2014 - Ankündigungsflyer

Vom 15. - 23. November 2014 findet in Hamburg das XI. cinefest statt. Hier gibt's den Ankündigunsflyer als pdf


facebook



cinefest wird veranstaltet von:








Die Arbeit von CineGraph wird wird unterstützt von